IQOption
Startseite

   Beste Binäre Optionen Broker 2016

BrokerNameRenditeBonusTestberichtRegistrieren
24Option 24Option Bis zu 89% 100% ZUM TEST ZUM BROKER
PWRTrade PWRTrade Bis zu 87% Bis zu 100% ZUM TEST ZUM BROKER
ImperialOptions ImperialOptions Bis zu 85% Bis zu 200% ZUM TEST ZUM BROKER
OptionWeb OptionWeb Bis zu 92% Bis zu 80% ZUM TEST ZUM BROKER
EZTrader EZTrader Bis zu 95% Bis zu 100% ZUM TEST ZUM BROKER

Einstieg in den Binären Optionen Handel

Herzlich Willkommen bei der Binäre Optionen Akademie! Wir freuen uns Sie beim Lernen und Studieren für einen der am spannendsten finanzstärksten Märkte zu unterstützen. Der Binäre Optionen Handel wächst seit seiner Einführung im 2008 unaufhörlich, jedoch sollten Sie auch wissen, dass dieser Markt ein gewisses Risiko in sich birgt.
Sicher können Sie riesige Renditen in kurzer Zeit realisieren im Gegensatz zu dem normalen Börsenhandel was Sie bisher vielleicht kennen, wo man auf sein Portfolio im Durchschnitt 10% pro Jahr erzielen kann oder etwas mehr. Was Sie jedoch mit diesem Handelsinstrument einfahren können ist fast zu schön um wahr zu sein. Renditen zwischen 75% – 500% sind möglich. Wie genau, das erfahren Sie hier in unserer Binäre Optionen Akademie.

Wie können wir Sie unterstützen?

Analysen Tools Verwendeen

Wir wollen nichts beschönigen, Binäre Optionen zu Handeln ist keine einfache Sache die Sie im Vorbeigehen erledigen können, Es schwebt nähmlich immer ein Risiko mit. Zwar können Sie bei erfolgreichem Handel Renditen von bis zu 95% mitnehmen auf Ihr eingesetztes Kapital, jedoch ist es auch möglich Ihr eingesetztes Kapital bei nicht erfolgreichem Handel komplett zu verlieren.
Wobei Sie hier auch mit einem kleinen aber sehr vorteilhaften Tipp den eventuellen Verlust in Grenzen halten können, denn einige Binäre Optionen Broker bieten eine sogenannte Verlustabsicherung an.
So kommen wir nun zu den Grundlagen des Handels damit Sie starten können. Zwar gibt es bei den Binäre Optionen Brokern verschiedene Handelsplattformen, diese unterscheiden sich nur in kleinen Details. Da die grundlegenden Funktionen um einen Handel auszuführen sind fast identisch sind.
Sie bestimmen zuerst immer ihr Handelsinstrument sprich Aktien, Rohstoffe, Indizes oder Währungspaare. Der nächste Schritt ist, Sie wählen eine Kursbewegung, d.h. ob Ihr Anlagegut steigen wird oder sinkt (UP/Call oder Hoch/Tief).
Der nächste Punkt den Sie wählen wird sein, das Sie die Zeitspanne für ihren Handel wählen. Hierzu bieten Ihnen die Binäre Optionen Broker mehrere Möglichkeiten, die können bei 30 Sekunden beginnen und sich hinziehen bis zu Wochen oder sogar Monaten
Als letzter Punkt um einen Handel zu platzieren steht die Wahl des Betrages den Sie investieren möchten an. Bei den meisten Binäre Optionen Brokern beträgt der minimale Handelsbetrag €1 oder €5, das ist natürlich hervorragend da Sie mit dem kleinsten Betrag handeln wollen, um Ihre Technik bzw. Erfahrungen auszubauen und weiterzuentwickeln.
Als letzter und entscheidender Schritt bleibt es den Knopf zu drücken und somit den Handel als solches auszulösen. Jetzt brauchen Sie nichts weiter zu tun als abzuwarten in welche Kursrichtung sich ihr Handelsinstrument bewegt und ob Sie mit ihrer Einschätzung richtig lagen.

Welche Arten der Optionen gibt es?

Ganz einfach gesagt gibt es im Prinzip nur 2 Möglichkeiten. Zum einen können Sie mit der Call Option darauf setzen das ein von Ihnen gewähltes Basiswert im Kurs steigt und zum anderen besteht die Möglichkeit mit der Put Option darauf zu setzen, das Ihr gewähltes Basiswert im Kurs fällt.
Jetzt könnten Sie sagen: das ist aber Einfach! Da habe ich ein 50:50 Chance und wenn ich richtig liege mit meiner Wahl der Kursrichtung erhalte ich eine feste Rendite, liege ich falsch ist ein Verlusthandel und Sie verlieren ihr eingesetztes Kapital für diesen Handel.
Aber, dass es nicht so einfach ist wie es aussieht, möchten wir Ihnen gerne klar machen. Denn um wirklich richtig erfolgreich den Handel Binärer Optionen zu betreiben gehört viel mehr dazu als Sie bisher wussten oder Ihnen weißgemacht werden sollte.
Eine Grundlage für viele erfolgreiche Händler ist die Nutzung und vor allem die Kontrolle über die Ihnen teilweise von den Binäre Optionen Brokern zur Verfügung gestellten Werkzeuge wie Diagramme (Charts) die Sie in und auswendig kennen lernen müssen, Marktnachrichten oder Wirtschaftskalender, welche Sie in ihre technische Analyse und Binäre Optionen Strategie unbedingt einbetten sollten.

Ihre ersten Schritte

Wenn Sie bisher noch keinerlei Erfahrung mit dem Handel Binärer Optionen haben, ist es von einem riesigen Vorteil, dass einige Binäre Optionen Broker sogenannte Demokonten anbieten.
Mit solch einem Demokonto können Sie in Echtzeit die Handelsplattform erkunden, um zu sehen welche Möglichkeiten ihnen vom jeweilig gewählten Binären Optionen Broker zur Verfügung gestellt werden.
Natürlich können Sie mit dem Demokonto den Handel selber über, doch eins sei gleich gesagt: die im Demokonto gemachten Erfahrungen lassen sich nur schwer auf ein reales Konto duplizieren.

Eröffnen Sie jetzt ein Konto bei 24option um zu wissen ob Sie bereit sind zu Handeln!

Die Funktionsweise eines solchen Demokonto ist kurz und knapp erklärt. Sie erhalten bei einem Demokonto einen bestimmten Betrag virtuellen Geldes mit dem Sie uneingeschränkt handeln können. Die Handelsplattform eines Demokontos ist identisch eines realen Kontos wo Sie mit echtem Geld ihre Handel platzieren können. Ein Demokonto dient lediglich dazu die Handelsplattform kennenzulernen und den Umgang mit allen vorhandenen Funktionen zu erlernen, um möglich Fehler bei der Benutzung der Handelsplattform auszuschließen.
Sicher gibt es bei Demokonten auch zu Binäre Optionen Brokern Unterschiede, diese liegen aber eher in dem zur Verfügung gestellten Handelsvolumen. Einige Binäre Optionen Broker bieten gar kein Demokonto an, sondern nur Echtgeld-Konten.
RBOption bietet Ihnen ein kostenloses Demokonto mit $50.000 Guthaben wobei Banc De Binary Ihnen ein Demokonto mit dem selben Guthaben anbietet, jedoch nur nachdem Sie ein Echtgeld-Konto eröffnet haben bzW. Ihre erste Einzahlung getätigt haben.
Ein weiterer Unterschied bei den Binäre Optionen Brokern besteht darin, dass Sie ein Demokonto nur für eine bestimmte Zeit nutzen können z.B. 72 Stunden. Solch ein Demokonto sollte aber dennoch ausreichen um die Plattform in allen Funktionen und Einzelheiten zu erkunden. Ein solches Konto wird Ihnen nicht bei der Ausarbeitung irgendwelcher Binäre Optionen Strategien behilflich sein, auch wenn Sie ein Neuling sind. Erfahrungen werden Sie erst machen und sammeln, wenn Sie den realen Handel beginnen.

Das sollten Sie vor ihrem ersten Handel unbedingt beachten

Was Sie unbedingt vermeiden sollten, das Sie in den Handel Binärer Optionen völlig unvorbereitet einsteigen. Damit Sie auf lange Sicht erfolgreich sind, ist es von Nutzen sich eine Binäre Optionen Strategie bzw. Geld Managements System zurechtzulegen. Das heißt im Klartext wie viel sind Sie bereit zu riskieren damit Sie auch die gewünschten Renditen einfahren können. Freilich kann die Entwicklung eigener Handelsstrategien Monate in Anspruch nehmen, vielleicht sogar einige Zeit länger.
Dies gehört aber genauso zu einem erfolgreichen Händler wie sich ausführlich mit dem gewählten Anlagegut auseinanderzusetzen, um den passenden Einstiegspunkt zu finden. Sicher hört sich das jetzt auf den ersten Blick sehr hochtrabend an, aber wie viele erfolgreiche Händler bestätigen werden, ist dies der Weg den jeder Händler gehen musste um auf lange Sicht gewinnbringend in diesem Markt unterwegs zu sein.

BargeldEs bedarf nicht große Sprünge zu entdecken nach ausgehender Analyse, sondern kleine Kursschwankungen zu erkennen und damit Gewinne zu erzielen. Das ist ein bisschen wie z.B. beim Pokern, es gewinnt nicht immer der der die vermeintlich besten Karten in den Händen hält, es kann auch derjenige Gewinnen der kleine Schlupflöcher entdeckt. Und so ist es auch beim Binäre Optionen Handel.

Was für Sie in Frage kommt liegt bei Ihnen, aber überlegen Sie doch kurz mal was besser ist: Ein paar Handel wo die Chance auf Erfolg sehr hoch ist zu tätigen, als unzählige Handel womit Sie am Ende vielleicht gerade so im Plus landen werden. Manchmal reicht eventuell nur ein Handel um ihr gestecktes Tagesziel zu erreichen, im Gegensatz zu vielen Handel wobei Sie vielleicht neben Geld auch noch die Nerven verlieren.
Einen wichtigen Grundsatz sollten Sie beherzigen: „Qualität geht vor Quantität“!

Viele sprechen immer vom Risiko beim Binäre Optionen Handel, das wollen wir auch nicht verhehlen, jedoch kann man dieses Risiko auch zu seinem Vorteil ummünzen. Denn Sie kennen die mögliche Rendite, Sie wissen was Sie als Kapital pro Handel riskieren und genau das ist ihr Vorteil und sollte ihr Geldmanagement stark beeinflussen. Setzen Sie sich Wochenziele für ihre Gewinne, das ist einfach da Sie ja genau wissen welche festgelegte Rendite es für ihren gewählten Einsatz einbringen kann. Hier können Sie auch ganz klar bestimmen, wie viele Handel Sie mit welchem Ertrag vollziehen müssen um Ihre gesetzten Ziele zu verwirklichen.

Die Wahl des Binären Optionen Brokers ist von großer Bedeutung

Also an Binäre Optionen Brokern sollte es nicht scheitern, jedoch ist es wichtig genau abzuklopfen welcher Binäre Optionen Broker genau für Ihre Bedürfnisse in Frage kommt. Bei der Anzahl der Binäre Optionen Broker scheint es oft so das am Ende alle gleich sind, dem ist aber nicht so. Denn Broker bieten unterschiedliche Möglichkeiten an sowie verschiedenartige Handelsoptionen und ganz wichtig sind die Details. Um für Sie den richtigen Binären Optionen Broker zu finden, gibt es ein paar Grundsätze die die Auswahl erleichtern können:

  • Benutzerfreundlichkeit: Nutzen Sie einen Binären Optionen Broker wo die Handelsplattform zuverlässig und sicher läuft. Es gibt nichts schlimmeres als eine Handelsplattform zu verwenden die verzögert arbeitet, womit Sie ganz einfach Chancen verpassen.
  • Ausreichende Anlagegüter: Alle Binäre Optionen Broker bieten Anlagegüter an, jedoch stellt sich die Frage ob auch ihr favorisiertes Handelsinstrument dabei ist. Haben Sie sich z.B. schon mit dem Devisenmarkt bzw. mit Währungspaaren auseinandergesetzt, dann sollten auch genügend Währungspaare bei den Anlagegütern enthalten sein. Ist dies nicht der Fall, dann verschwenden Sie keine weitere Minute und suchen Sie einen passenden Binären Optionen Broker.
  • Gute Renditemöglichkeiten: Das ist ein sehr wichtiger Grund. Gibt es z.B. einen Binären Optionen Broker der Ihnen 89 % einbringt, aber ein vergleichbarer welcher Ihnen 92% bei Erfolg einbringen kann, dann sollten Sie den Binären Optionen Broker wählen der Ihnen bei gleichem Angebot den 1 Prozentpunkt höhere Rendite verspricht. Sie sind hier um Gewinne zu erwirtschaften.
  • Zahlreiche Handelsoptionen: Diese Auswahl verschiedener Handelsoptionen macht den Handel selber erst so spannend. Binäre Optionen Broker bewegen sich mit der Zeit und bieten sehr unterschiedliche Handelsoptionen an, das ist Ihr großer Vorteil. Denn Sie können hierdurch verschieden Handelsstrategien anwenden. Sie sind daher nicht eingeschränkt. Nutzen Sie Binäre Optionen Broker die zu Ihrer Philosophie und Strategie passen
  • Verlustabsicherung: Anfänger können einen enormen Vorteil einiger Binärer Optionen Broker nutzen, die Verlustabsicherung. Die Verlustabsicherung ist kurz gesagt, dass Sie bei einem Verlusthandel einen bestimmten Prozentsatz ihres eingesetzten Betrages zurückerhalten, somit können Sie einen möglichen 100% Verlust umwandeln. Aber auch hier gibt es Unterschiede, im Durchschnitt beträgt eine solche Verlustabsicherung um die 15%. Kann aber von Broker zu Broker variieren. Sicher ist eine solche Verlustabsicherung nicht für jeden ein probates Mittel, denn Sie wollen Gewinne erzielen.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 9.7/10 (28 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +23 (from 23 votes)
Startseite, 9.7 out of 10 based on 28 ratings

SCHREIBEN SIE EINEN KOMMENTAR

Letzte Tweets